Nudeln

Artikel 1-10 von 48

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. Riscossa-senza-glutine-spaghetti-webshop-Italia-Import
    Divella Senza Glutine Spaghetti Mais und Reis - glutenfrei (400g)

    Die Divella Senza glutine Spaghetti, glutenfreie Spaghetti, werden aus Mais und Reis hergestellt benötigen allerdings, wie alle glutenfreie Pasta, reichlich Soße, z.b ein leckeres Rucolapesto mit Rucola, Parmesan, Olivenöl, Knoblauch und gerösteten Walnüßen. 

    Kochzeit 8-10 Minuten,
    Zutaten: Maismehl, 70%, Reismehl 29,5%, Emulgator: Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren
    Inhalt: 400g
    Allergiehinweis: Kann Spuren von Soja und Lupine enthalten.

    2,84 €
    Grundpreis: 7,10 €/KG
  2. -casa-rinaldi-spaghetti-peperoncini-500g-italia-import-webshop
    Casa Rinaldi Specialità al Peperoncino Spaghetti - rote Spaghetti mit Chili (500g)

    Die Spaghetti Specialità al Peperoncino von Casa Rinaldi sind immer ein Blickfang auf dem Teller und eine pikante Variante mit leichter Schärfe, die toll z.b. zu sahnigen Gemüsesaucen, gerne auch mit Paprika, schmeckt. Probieren Sie doch auch mal Spaghetti Peperoncino mit Ricotta und gerösteten Walnüssen.

    Kochzeit: 6-8 Minuten

    Inhalt: 500g

    Zutaten: Hartweizen, Wasser, rote Chili 4%

    3,15 €
    Grundpreis: 6,30 €/g
  3. barilla-senza-glutine-spaghetti-webshop-italia-import
    Barilla Senza Glutine Spaghetti Nr. 5 – glutenfreie Spaghetti (400g)

    Spaghetti Nr. 5, der Klassiker von Barilla Senza Glutine sind aus Mais- und Reismehl gefertigt und vielseitig und zu vielen Saucen verwendbar. Für unbeschwerten Pastagenuss trotz Weizenunverträglichkeit. Probieren Sie doch mal Spaghetti Senza Glutine mit karamellisiertne Kirschtomaten: Kirschtomaten waschen und mit zwei EL Öl, gehackten Thymian, Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker in eine Auflaufform geben und 30 Minuten bei 120° backen. Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Die 4 EL Öl in einer breiten Pfanne leicht erhitzen und den Knoblauch hinzufügen. Die Flamme auf die niedrigste Stufe einstellen und eine Minute anbräunen lassen. Die Spaghetti bissfest kochen, abgießen und anschließend eine Minute in der Pfanne mit dem Öl, dem Knoblauch, etwas Chili, gehackter Petersilie und den mit Thymian karamellisierten Kirschtomaten anbraten. Lecker.
    Kochzeit: 10 Minuten
    Zutaten: weißes Maismehl (65%), gelbes Maismehl (29,5), Reismehl (5%), Wasser, Emulgator: Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren
    Inhalt: 400g

    glutenfrei

    2,42 €
    Grundpreis: 6,05 €/KG
  4. divella-Nr91-tagliatelle-webshop-italia-import
    Neu
    Divella Tagliatelle Nr. 91 – Bandnudelnester (500g)

    Tagliatelle von Divella: Teigwaren aus Hartweizengrieß in Form von Bandnudelnestern
    Tagliatelle sind die klassische Nudelform aus der Emilia Romagna, der Heimat des Parmesans, Balsamico-Essigs und des Lambrusco.  Die Tagliatelle werden traditionell mit einer kräftigen Bolognese gegessen. Sie passen aber auch zu leichteren Saucen, sämigen Saucen, Saucen mit Gemüsestücken oder mit Fleisch, also eigentlich zu so ziemlich allem.

    Kochzeit:  8 Minuten
    Zutaten: Hartweizengrieß, Wasser
    Inhalt: 500g
    Allergiehinweis: Kann Spuren von Soja enthalten

    1,26 €
    Grundpreis: 2,52 €/KG
  5. Barilla-ziti-napoletani-webshop-italia-import
    Barilla Specialità Ziti Napoletani Nr. 212 (500g)

    Teigwaren aus Hartweizengriess in Form von langen Röhren mit ca 5mm Durchmesser.
    Die Zite sind in Neapel die klassische Pasta die zum Hochzeitsessen gereicht werden. Der süditalienische Ausdruck zita heißßt mundartlich "unverheiratete Frau". Ursprünglich nur für Feiertage gedacht, haben sie aber längst den Tisch in ganz Italien gewonnen. Nach neapolitanischer Tradition werden die Nudeln in Stücke gebrochen und es wird erzählt, dass früher am Sonntagvormittag das Zerbrechen der Nudeln mit den Händen die Hintergrundgeräuschekulisse uuf den STraßen Neapels war.  
    Der beste Weg, um die Zite von Barilla zu genießen ist, nach der neapolitanischen Tradition, in Viertel gebrochen und serviert mit dichten und dicken Soßen wie neapolitanischem Ragout. Aber sie eignen sich auch hervorragend für Aufläufe.Barilla empfiehlt die Zite mit Büffelmozzarella, Artischocken und Schinken.

    Kochzeit: 10 Minuten
    Zutaten: Hartweizengrieß, Wasser
    Allergiehinweis: Kann Spuren von Eiern enthalten.
    Inhalt: 500g

    2,00 €
    Grundpreis: 4,00 €/KG
  6. de-cecco-no11-spaghettini-webshop-import-italia
    De Cecco Spaghettini Nr. 11 – Lange, etwas dünnere Spaghetti (500g)

    Teigwaren aus Hartweizengrieß in langer, etwas dünnerer Spaghettiform
    Auch die Pastasorte Spaghettini, eine dünnere Version der Spaghetti, stammt ursprünglich aus Neapel. Spaghettini gehören zu den elementaren Alltagszutaten der italienischen Küche, werden aber, da sie etwas feiner sind, gerne mit Saucen mit Olivenöl als Basis verwendet. Probieren Sie doch die Spaghettini von de Cecco mit Olivenöl, Knoblauch und Peperoncini. Schnell gemacht, einfach, lecker.  
    Kochzeit 9 Minuten 
    Zutaten: Hartweizengrieß, Wasser
    Inhalt: 500g

    1,68 €
    Grundpreis: 3,36 €/KG
  7. casa-rinaldi-specialita-nero-di-seppia-tagliatelle-webshop-italia-import
    Casa Rinaldi Tagliatelle al Nero di Seppia – Schwarze Tagliatelle mit Sepia (500g)

    Die Tagliatelle al Nero di Seppia von Casa Rinaldi sind immer ein Blickfang auf dem Teller. Sie passen natürlich besonders gut zu Saucen mit Fisch oder Meeresfrüchten. Zum Beispiel gebratenem Lachs mit selbstgemachter Kräuter-Hollandaise, oder Tagliatelle in Curry-Sahnesauce mit Garnelen. 

    Kochzeit: 6-8 Minuten

    Inhalt: 500g

    Zutaten: Hartweizengriess, Wasser, Tintenfischtinte 1%

    3,05 €
    Grundpreis: 6,10 €/KG
  8. casa-rinaldi-specialita-nero-di-seppia-spaghetti-webshop-italia-import
    Spaghetti al Nero di Seppia – Schwarze Spaghetti mit Sepia (500g)

    Die Spaghetti al Nero di Seppia von Casa Rinaldi sind immer ein Blickfang auf dem Teller. Sie passen natürlich besonders gut zu Saucen mit Fisch oder Meeresfrüchten. Wie wäre es mit schwarzen Spaghetti mit Lachs und grünem Spargel oder mit Tomaten, Gorgonzola und Garnelen. Ein wahres Farbenspiel auf dem Teller.

    Kochzeit: 6-8 Minuten

    Inhalt: 500g

    Zutaten: Hartweizengriess, Wasser, Tintenfischtinte 1%

    3,05 €
    Grundpreis: 6,10 €/g
  9. Terre del Sole Linguine alla Rucola – schmale Bandnudeln mit Rucola (250g)
    Terre del Sole Linguine alla Rucola – schmale Bandnudeln mit Rucola (250g)

    Eine gute Pasta zu machen ist einfach: Es genügt, mit Leidenschaft und guten Zutaten zu arbeiten, ganz nach der großen, handwerklichen Tradition.
    Teigwaren aus Hartweizengrieß mit Rauke. Die Rucolanudeln passen gut zu kurzgegratenem Fleisch oder gedünstetem Fisch, leichter Käsesauce, oder mit frischen Tomaten und Knoblauch in etwas Öl geschwenkt, dazu Parmesan, lecker auch mit einer Sauce aus gebratenen Hähnchenstücken, getrockneten Tomaten und Weißwein.   
    Kochzeit: 5 Minuten
    Zutaten: Hartweizengrieß, Wasser, getrockneter Rucola 2,2%, Petersilie
    Allergiehinweis: Kann Spuren von Eiern, Fisch und Weichtieren enthalten
    Inhalt: 250g

    2,63 €
    Grundpreis: 1,05 €/100G
  10. Fettuccine Paglia e fieno all’uovo  – schmale Bandnudeln Stroh und Heu mit Ei und Spinat (500g)
    Fettuccine Paglia e fieno all’uovo – schmale Bandnudeln Stroh und Heu mit Ei und Spinat (500g)

    Teigwaren aus Hartweizengrieß mit Ei und Spinat. Jetzt mit groben Teigblatt.
    Die edlen, gewalzten schmalen Eiernudelstränge sind unverwechselbar in der exklusiven Form der Verpflechtung. Sie werden langsam getrocknet um die charakteristischen Eigenschaften des Hartweizengrießes und der frischen Eier zur Geltung zu bringen. Das weiche, feste Teigblatt zerkocht nicht und die rustikale, poröse Oberfläche nimmt außergewöhnlich viel Soße auf und unterstreicht damit alle Geschmacksnuancen.
    Kochzeit: 6-8 Minuten
    Zutaten: Hartweizengrieß, Eier (20%), Spinatpulver 3% in grünen Nudeln (1,5% insgesamt)
    Inhalt: 500g

    2,63 €
    Grundpreis: 5,26 €/KG

Artikel 1-10 von 48

pro Seite
In absteigender Reihenfolge