Grappa

2 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. grappa-levi-grappa-bianca-webshop-italia-import
    Levi Grappa Bianco (700ml)

    Romano Levis Grappa und seine Etiketten machten ihn zur Kultfigur der italienischen National-Spirituose. Die Distilleria Levi Serafi no, gegründet 1925 vom Vater Romanos, liegt in Neive im Piemont, ein paar Kilometer östlich von Alba. Der leider inzwischen verstorbene Romano übernahm schon im zarten Alter von 17 Jahren und machte Neive zum Wallfahrtsort der Grappianer. Immer standen Bittsteller im Hof seines bescheidenen Hauses und hofften, eine Flasche der berühmtesten aller Grappa zu ergattern. Nur wenige hatten Glück, denn es waren zwar immer ein paar Flaschen auf Vorrat vorhanden, meist aber keine der handgemalten Etiketten. Die Trester für die Grappa stammt noch immer  von den weltberühmten Top-Weinerzeugern des Piemont, von Gaja, Conterno oder Giacosa. Jedes Etikett malte der Meister selbst. Sein bekanntestes Motiv ist die "donna selvatica", die Frau aus den Wäldern, eine imaginäre Liebe Levis, der nie verheiratet war. Die historische Produktionsstätte hat heute Museumscharakter und produziert als letzte existierende Destillerie mit offenem Feuer. In einer Zeremonie wird einmal im Jahr zu Ehren von Romano Levi das Feuer unter der kupfernen Brennblase entfacht und eine kleine Menge einer historischen Grappa gebrannt, die in einem aufwändigen und traditionellen Verfahren zur unvergleichlichen Kult-Grappa mit Original-Levi-Etiketten heranreift. n Gedenken an Romano Levi hat die Stadt Neive den alten Besitz übernommen, die Brennerei zu einem Museum umgebaut und in moderne Brenntechnik investiert. Unter Einsatz der alten Brennblase werden nun insgesamt vier unterschiedliche Grappen produziert und unter dem Namen Levi Serafino angeboten. Ein alter Freund von Romano hat im Auftrag der Stadt Neive die Lizenzen für den Druck alter Levi Etiketten erhalten und steuert nun die Geschicke des Unternehmens. Ziel ist es, die Tradition und den Namen Levi aufrecht zu erhalten und Grappen zu produzieren, die den Geist Levis in sich tragen.
    Der Trester für den Grappa Bianco von Levi stammt von namhaften Piemonter Erzeugern. Der klare Grappa ist weich, geschmeidig und ausgewogen im Geschmack. 

    Traube: Nebbiolo, Dolcetto d´Alba, Barbera d´Alba
    Alkohol: 45%
    Inhalt: 0,7l

    56,26 €
    Grundpreis: 80,37 €/l
    Nicht auf Lager
  2. levi-grappa-moscato-webshop-italia-import
    Levi Grappa Moscato (700ml)

    Romano Levis Grappa und seine Etiketten machten ihn zur Kultfigur der italienischen National-Spirituose. Die Distilleria Levi Serafi no, gegründet 1925 vom Vater Romanos, liegt in Neive im Piemont, ein paar Kilometer östlich von Alba. Der leider inzwischen verstorbene Romano übernahm schon im zarten Alter von 17 Jahren und machte Neive zum Wallfahrtsort der Grappianer. Immer standen Bittsteller im Hof seines bescheidenen Hauses und hofften, eine Flasche der berühmtesten aller Grappa zu ergattern. Nur wenige hatten Glück, denn es waren zwar immer ein paar Flaschen auf Vorrat vorhanden, meist aber keine der handgemalten Etiketten. Die Trester für die Grappa stammt noch immer  von den weltberühmten Top-Weinerzeugern des Piemont, von Gaja, Conterno oder Giacosa. Jedes Etikett malte der Meister selbst. Sein bekanntestes Motiv ist die "donna selvatica", die Frau aus den Wäldern, eine imaginäre Liebe Levis, der nie verheiratet war. Die historische Produktionsstätte hat heute Museumscharakter und produziert als letzte existierende Destillerie mit offenem Feuer. In einer Zeremonie wird einmal im Jahr zu Ehren von Romano Levi das Feuer unter der kupfernen Brennblase entfacht und eine kleine Menge einer historischen Grappa gebrannt, die in einem aufwändigen und traditionellen Verfahren zur unvergleichlichen Kult-Grappa mit Original-Levi-Etiketten heranreift. In Gedenken an Romano Levi hat die Stadt Neive den alten Besitz übernommen, die Brennerei zu einem Museum umgebaut und in moderne Brenntechnik investiert. Unter Einsatz der alten Brennblase werden nun insgesamt vier unterschiedliche Grappen produziert und unter dem Namen Levi Serafino angeboten. Ein alter Freund von Romano hat im Auftrag der Stadt Neive die Lizenzen für den Druck alter Levi Etiketten erhalten und steuert nun die Geschicke des Unternehmens. Ziel ist es, die Tradition und den Namen Levi aufrecht zu erhalten und Grappen zu produzieren, die den Geist Levis in sich tragen.
    Der Grappa Moscato von Levi wird hergestellt aus Trester von Moscato d'Asti DOCG, der 6 Monate im Barrique gelagert wird. Das Resultat ist ein hell goldgelber Grappa mit aromatischem Bukett von weißen Blüten und Steinobst. Weich und langanhaltend im Geschmack.
    Alkohol: 40%
    Inhalt: 0,7l

    55,10 €
    Grundpreis: 78,71 €/l
    Nicht auf Lager

2 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge